Sonntag, 21. Januar 2018

Aber der Maus ist nix passiert!


war die Frage wirklich berechtigt, wie es dem Mausegrab 

Wir haben ihren Platz glücklicherweise gut gewählt.

Dieser Teil des Hochwaldes blieb unberührt.


Die entwurzelte Kiefer hat einen Teil vom Hochwald-Kompost 
einfach mit sich gerissen und leider für viel mehr Licht gesorgt.

Nun wird der aufgewühlte Hochwald-Kompost der kleinen Maus 
irgendwann etwas dichter auf den Pelz rücken müssen. Aber an 
den dort  lebenden Mäuschen war sie ja auch zu Lebzeiten 

Fotos: SchneiderHein


Keine Kommentare: