Mittwoch, 20. Dezember 2017

Auf der Futterbox



Sitz- & Schlafplätze kann es eigentlich nie genug geben. 
Denn seit einigen Wochen haben unsere Mädchen auch 
diesen Platz auf den Futterboxen für sich entdeckt. 
Und damit er gemütlicher für sie ist, leistet mal wieder 
eines der Biberbettlaken gute Dienste 


Fotos: S.Schneider


Kommentare:

Sara von Buelsdorf hat gesagt…

Mit den großen Augen sieht sie ja zu süß aus - welche der Drei ist das denn?
Ja, so kommt Leben in die Bude. :-)

Sara von Buelsdorf hat gesagt…

Euer Parkett sieht übrigens hübsch aus! Ist das weiter hinten ein Teppich?

SchneiderHein hat gesagt…

@ Sara
Links ist die noch etwas kleinere Feala und rechts sitzt Finja. Ich vergebe dazu auch die Labels. Aber manchmal haben wir auch Probleme auf Anhieb zu erkennen wer wer ist. Selbst die Stimmlage ist in bestimmten Situationen noch zu ähnlich.

Das Parkett ist mit dem Haus geerbt. Mein Onkel arbeitete mal im Holzfachhandel. Und diese Räume waren mal die gute kalte Vorführstube …
Ganz hinten unter den Klos liegt ein heiß waschbares Bettlaken - noch wegen der Giardien. Denn deswegen sollte man möglichst nicht feucht wischen, um die Vermehrung nicht noch zu begünstigen. Und das Parkett mit dem Dampfreiniger mehrmals täglich zu behandeln habe ich mich nicht getraut. Da war es sinniger das rausgeworfene Streu auszuschütteln und die bisweilen kotverschmierten Laken lieber in die Kochwäsche zu schmeißen. Gut, dass wir hier und in BS noch so viele Laken auf Lager hatten. Das war echt eine Herausforderung mit 3 Durchfall-Katzenkindern ;-)

Sara von Buelsdorf hat gesagt…

Sehr hübsch! Aber sie sind alle hübsch!
Parkett mag ich auch viel lieber als das olle Laminat, das wir im Haus haben. ;-) Aber nun ist es wie es ist.

Puhh, was für eine Arbeit!

SchneiderHein hat gesagt…

@ Sara
Ja, Laminat 'klappert' mehr - zumindest bei meiner Mutter. Allerdings hat das Parkett unter uns in den über 20 Jahren arg gelitten. Es müsste dringend abgeschliffen und neu versiegelt werden. Aber den Lärm können wir Allegra auf ihre alten Tage nicht antun!

Sara von Buelsdorf hat gesagt…

Auf den Fotos sieht es zumindest gut aus. Dieses Tackern des Laminats finde ich sehr unangenehm. Aber man gewöhnt sich irgendwann auch daran. ;-)