Dienstag, 30. August 2011

blaue Katze an blauem Gras



Foto: S.Schneider


Kommentare:

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hallo Silke
Irgendwie wurden Deine letzten Beiträge bei mir im Blog nicht angezeigt. Blöd, hätte ich doch beinahe die tollen Fotos verpasst. Hast Du schon mal daran gedacht, ein Fotobuch von Deinen Grauen zu machen. Sie sind einfach traumhaft schön.
Liebe Grüsse
Alex

Renate hat gesagt…

Also, auf meinem Bildschirm sieht die Maus grau und das Gras grün aus.;-)
Liebe Grüße
Renate

Brigitte hat gesagt…

Vollkommen! Ich finde es durchaus blau.

Lieben Gruß, Brigitte

Herz-und-Leben hat gesagt…

Das paßt ja dann sogar auch farblich :-)
Ich hab' heute eine Rote gesehen - beim Tierarzt ;-)

Wegen dem Anzeigen der Beiträge ... ich glaub' kaum, daß man den ganzen Tag vorm PC verbringen mag und es posten ja oft viele nacheinander, da rutscht dann ein Beitrag schnell nach viel weiter unten, so daß man ihn, schaut man LEDIGLICH in diese Bildleiste, schnell mal verpassen kann.
Ansonsten - Blogger baut auch weiterhin am neuen Interface - da ist es kein Wunder ...

Aber wozu gibt es denn die Leserliste? Dazu brauchen wir keine kleinen Bildchen, nicht wahr! Auch wenn sie freilich nett ausschauen ... ähnlich wie in PhotoScape die Vorschau ...

Lieber Gruß
Sara

SchneiderHein hat gesagt…

@ Alex
Ich habe soviele Bilder & Themen für die Blogs, dass ich selten zeitnah poste. Meist wird nachgepostet und dann bin ich mit neuen Posts immer weit unten in Deiner Blogliste zu finden ;-)

Von Herrn Katze haben wir 1 1/2 Fotoalben und von Maus & Allegra sind es 4dicke Fotobücher. Aber am Laptop sehe ich mir die Bilder lieber an. Und ich finde es auch schön, dass man die Freude über die Bilder mit anderen kostenlos über das www teilen kann.

Außerdem haben es jetzt ja die Bärenfotos aus der virtuellen Welt in einen realen Kalender geschafft ...

@ Renate
Aber Du hast doch bestimmt schon davon gehört, dass bestimmte graue Katzen als 'blaue Katzen' bezeichnet werden. Allerdings finden wir das meist nicht wichtig. Nur hier war es gerade passend, da Allegra am Blauschwingel knabbert ...

@ Brigitte
Ich auch ;-) - zumindest von der Bezeichnung her - siehe @ Renate

@ Sara
Also wenn ich mich überall als Leser eintragen würde, wo ich gerne mal Posts auf dem Blog anschaue, dann würde mein Postfach ständig überquellen, und ich stände ständig unter Stress, wenn ich das alles lesen wollte.
Da besuche ich lieber nach Lust und Laune die Blogs von unseren Sidebars und lese dann länger nach. Auf vielen Blogs sind das dann sogar mehrere Monate. Es gibt eben viele schöne Blogs mit ganz unterschiedlichen Themen und da möchte ich nicht nur schnell vorbeihuschen aus Angst etwas zu verpassen. Ich nehme mir dann lieber mal die Zeit zum Nachlesen, Genießen und in fremde Welten abtauchen. Das meiste, was mir gefällt ist ohnehin recht zeitlos ...

Herz-und-Leben hat gesagt…

Huch, jetzt hab' ich den Zusammenhang hier gar nicht mehr ??- weil - ist schon eine Weile her .

Aber bekommt man da Post, nur weil man sich als Leser einträgt?Ich "verfolge" ja auch viele, aber ich hab' da noch nie Mails bekommen. Nur bei denen, wo ich das Häkchen bei den Kommentaren ankreuze, das sind aber nicht alle! Und da muß ich auch nicht unbedingt in der Leserliste sein.

Ich wünsch' Dir/Euch noch einen schönen Sonntag, liebe Grüße
Sara