Freitag, 25. Dezember 2009

Maus schreibt mit vier Pfoten ...



... aber es kommen nur §§§§§§§§§§§§§ dabei raus.

Foto: S.Schneider


Kommentare:

Felixkater hat gesagt…

Boh, sowas Tolles kannst du, Maus? Würde ich ja auch gern, aber SIE lässt mich da SO nicht ran. Ich glaube, sie würde einen Herzschlag kriegen, wenn sie mich SO auf ihrer Tastatur sitzen sähe. Super, dass sie dir das erlauben ...

Deiner Silke kannst du ausrichten, dass die Nase bei mir noch nicht besser ist, aber dass ich das eh schon länger habe, und dass ich trotzdem gut drauf bin. Nur die Nies- und Schnupfanfälle selbst sind - in dem Moment, in dem ich sie habe - so dolle, als würde ich jeden Moment abkratzen, sagt die Meinige immer.

Ach ja, und dann kannst du der Silke auch noch sagen, dass ich mich sehr, sehr freue, dass sie immer wieder so nett an mich denkt, auch wenn ich eine Weile nicht von mir hören lasse. Ja, sag ihr das!

Maunz - dein Felixkater

katerchen hat gesagt…

ist doch doll was unsere katzenkinder können :D

einen lieben Weihnachtsgruß vom katerchen und dem Pauli..mann
der auch nicht soo gerne in den Schnee geht

Micha hat gesagt…

fleißig, fleißig die Maus. Der Wille zählt, wenn auch nicht viel dabei heraus kommt.
Schöne Weihnachtsgrüße und erholsame Tage wünsche ich Euch
LG Micha

Renate hat gesagt…

Mit vier Pfoten, Schwanz und Popo ... ;-)

Liebe Grüße von Renate

Tatzelwurm hat gesagt…

Witzig wird es, wenn unsere Lieben mitten im Chat, wenn sich der Mensch leichtsinnigerweise aus der Küche was holt, etwas schreiben und dann auch noch treffsicher die Entertaste erwischen. *lach*
Dann kann es passieren, dass man besorgt gefragt wird, ob wirklich alles in Ordnung mit einem ist.

Grüße von Merlin und Monica

Brigitte hat gesagt…

Also, wenn Kater W. da drauf sitzen würde, dann könntest du das gleich entsorgen. Aber bei diesem Federgewichtchen kann ich's mir gut vorstellen, dass solche Sachen rauskommen.

Lieben Gruss, Brigitte

Mizi B. hat gesagt…

Mein Herzog Tassilo kommt regelmäßig zum mitschreiben - erst auf den Tisch, dann auf meinen Arm und dann auf die Tastatur ... Was dann geschieht, weiß der Kater ...
jkn bkkcvkjlb öl vgfdjklö,lkjcdfgzuio ...

Pusteblume hat gesagt…

... vielleicht möchte sie einmal Schriftstellerin werden ??? Der Anfang ist ja schon mal gemacht ;o)

Das Foto ist Dir wieder mal super gelungen!!

LG Susanne und Tapsy (die im Moment sehr gerne auf dem Krippendach sitzt)

Die LuLs und Danny hat gesagt…

Das sind ja tolle Sache, die Katz so kann. Statt Paragrafenzeichen wären die Dollarnoten natürlich besser -grins-.
Wenn die LuLs auf meiner Tastatur sitzen würden, wären alle Tasten eingedrückt ;-)
Hoffe, bei Euch ist der Weihnachtsstress vorbei und Ihr könnt Euch ausruhen.
LG
Danny (hust) und die LuLs

Jolly Joker hat gesagt…

Schnurr kleine Maus,

toll siehst Du aus, Katz muß sich zur nur in die richtige Pose bringen und schon hat man alle Aufmerksamkeit.
Ich werde hier noch etwas rum schnuppern.

Übrigens wir sin mit unserem TinkaCatSchnurrblog neu im Web.

Upps, da hat ja mein Freund Felix auch geschrieben.

Köpfchenreib von Jolly Joker

P.S. Ich werde Euch gleich in unseren Blogroll eintragen, damit ich Euch nicht verliere.

Anja hat gesagt…

Ich bin immer erstaunt, was man mit verschiedenen Tastenfunktionen alles so anstellen kann - nur verraten mir die Katzen leider nie, was sie da genau angestellt haben...

SchneiderHein 2 hat gesagt…

@ Felixkater
Das hat ihr niemand erlaubt. Ich war auch ganz 'begeistert' als ich den Raum wieder betrat. Vor allem, da Wolfgang selenruhig neben ihr saß und so sehr in seinen Laptop vertieft war, dass er gar nicht bemerkt hatte, wo die Maus saß!

Schön, dass Du trotzdem gut drauf bist! Unsere Maus schnarcht nachts teilweise so sehr, dass wir auch immer mal wieder schlimmes befürchten, aber sonst ist sie gut drauf. Manchmal sind Menschen wohl einfach zu fürsorglich ...

Bei Dir schaue ich immer mal wieder in unregelmäßigen Abständen gern vorbei und erwarte ganz bestimmt nicht für jeden Kommentar einen Gegenkommentar!

@ Katerchen
Maus trainiert ja auch fast regelmäßig. Aber am Liebsten auf der Seite liegend und dann mit den Hinterläufen!

@ Micha
Da ist Allegra auch ein gutes Vorbild, die schafft schon mehr Anschäge bei einer Tastatur-Überquerung ...

@ Renate
Der Schwanz schreibt wirklich gerne mal mit - aber nur im Liegen ...

@ Merlin & Monica
Zum Glück halte ich mich nicht im Chat auf. Und Allegra ist nur Weltmeisterin im Löschen gerade fast fertiger Mails!
Maus ist eher die Expertin für Suchaufträge bei Google ...

@ Brigitte
Na, ein Federgewicht saß da auch nicht auf der Tastatur. Aber etwas robuster als Wolfgangs Designer-Mac ist dieser Laptop zum Glück schon. Wie gut, dass unsere beiden Katzen meist den Platz vor dem Rechner bevorzugen ...

@ Mizi B.
... die geheimen Tagebücher von Herzog Tassilo!

@ Susanne
Auf dem Krippendach! Da muss ich doch gleich mal nachschauen, ob Du davon schon ein Foto auf dem Blog hast ...

Maus und arbeiten? Ich glaube kaum. Neben ihrer Haupttätigkeit das Leben zu genießen, ist sie Mausejägerin. Ich glaube, dass ist schon anstrengend genug ;-)

@ Die Luls und Danny
Stimmt, im ersten Moment dachte ich auch es wären Dollarnoten. Aber wer weiß, was sie da bei Google für Seiten gefunden hätte!?

Nein, Weihnachtsstress gab es nicht, nur nach Weihnachten ging es eigentlich gleich munter weiter ...

@ Jolly Joker
Maus bekommt und nimmt sich schon reichlich Aufmerksamkeit. Aber da sie dort nun so ruhig seit einigen Minuten saß, konnte sie für ein paar Fotos dann auch noch dort bleiben!
Ich hatte schon mal kurz bei Euch reingeschaut, komme aber im 'nächsten Jahr' mit mehr Zeit wieder ...

@ Anja
Auch wenn wir lange mit unseren Katzen zusammenleben, ein paar Dinge werden wir wohl trotzdem nie verstehen können ...