Dienstag, 15. September 2009

Maus an Maus



Mehrmals täglich bekommen wir seit dem Einzug
der kleinen Maus dieses Bild zu sehen. Das bedeutet:
'Ich werde gerade wach', 'ich bin bereit für den Garten',
'ich bin zu Hause & brauche jetzt sofort Futter' oder auch
'beachtet mich mal'. Die kleine Maus kratzt
ganz odentlich
an ihrer Sisalmaus, und das Geräusch wird durch die Metall-
treppe so gut verstärkt, dass es fast überall zu hören ist.

Aber Maus ist nicht gleich Maus, das haben wir im letzten
Jahr um diese Zeit zu spüren bekommen. Seitdem gibt
es nun eine Kratzmaus-Sammlung für schlechte Zeiten und
noch dazu 3 sehr restaurierungsbedürftige graue Mäuse.
Wir befürchten aber, dass die Maus eine ganz genaue
Vorstellungen davon hat, woran sie kratzen will und woran
ganz bestimmt nicht. Daher sollten wir rechtzeitig versuchen
unserer Maus wieder so eine graue Info-Maus zu besorgen.
Bis jetzt gab es bei Ebay allerdings nur noch 2 schwanzlose
gebrauchte Exemplare ...

Foto: W.Hein


Kommentare:

Cat with a Garden hat gesagt…

Aha, eine Spezialitäten Kratzerin also. Super Bild!

Brigitte hat gesagt…

Kater W. macht das auch, er hat unten vor der Treppe einen selbstgebastelten Kratzbaum stehen. Niemals, wirklich niemals beginnt sein Tag, ohne dass er zuallererst dort kratzt. Sie haben auch ihre Rituale!

Cat with a Garden hat gesagt…

Ich halte nun auch schon Ausschau nach passenden Mäusen für die Maus. Hier ist ein Modell in Natur: http://www.petswonderworld.de/kratzmoebel/kratzmaus.html
Den Kratzfisch und die Weidenmaus finde ich auch nicht schlecht, aber Ihr habt da ja so eure Erfahrung mit der Maus... ; )

SchneiderHein hat gesagt…

@ Cat with a Garden
Oh prima! Allerdings als ich eben den Link speichern wollte, musste ich feststellen, dass wir auf unserer Suche auch schon mal bei dem Shop gelandet waren. Schade, dass die keine grauen Mäuse anbieten. Obwohl ich mir nicht vorstellen kann, dass Maus tatsächlich Wert auf die Farbe Grau legt - es scheint aber zumindest das gleiche Modell zu sein.
Der Kratzfisch in Natur mit Mint ist bei Maus übrigens auch durchgefallen.
Und die Weidenmaus habe ich eben auf Anhieb nicht gefunden. Aber bei der Weidenmaus von Ikea hatte ich schon nicht das Gefühl, dass sie mausegeeignet ist. Körbe mit Geflecht scheinen für sie zum Glück nicht so interessant zu sein. Sonst hätte ich zeitweilig ein Problem mit meiner Deko ...

Renate hat gesagt…

Also irgendwie habe ich den Eindruck, dass du deine Katzen nicht liebst. In Eurer Wohnung ist ja so überhaupt nix für Katzen. Zum Spielen, Kuscheln, Kratzen und überhaupt eben ....völig katzenöde Behausung... (kicher)

P. S.: Die Kratzmaus ist ja köstlich.