Dienstag, 16. Oktober 2007

LachsSteg











Das ist 'Klein Katze' unser erster gemeinsamer Kater,
Jahrgang 1994, der bei uns mal 'Tieger' hieß, und keine Lust
auf eine Wochenendbeziehung mit uns in Hannover hatte.
Heute gab es Lachs auf seinem Lieblingsplatz.

Fotos: W.Hein




Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Auch schon ein älteres Semester! Sehr erhaben! Na, dann passt er ja zu uns allen, und auch so ein Leckermäulchen.
Wir senden euch liebe Grüße, Brigitte und Giuseppe

michi 2412 hat gesagt…

Eine Katzenstatue zum Füttern!!!!!! Finde ich total putzig, dass er seine Position so überhaupt nicht ändert!

Wünsche Euch ein schönes WE

Doro hat gesagt…

Der sieht aus wie der Kater im Zeichentrickfilm-mit so`nem süssen "Pokerface" und so schön "kompakt".
Habt Ihr den besucht oder .."ihn jetzt wieder",oder sind das ältere Bilder???
Grüssle vonner neugierigen Doro :)

SchneiderHein hat gesagt…

@ Brigitte
Ja, aber viel lieber 'Tischreste' als irgendwelche Katzenbonbons. Für Fisch und Aufschnitt duldet er sogar mal meine Anwesenheit in seiner entfernteren Nähe. Aber der Bringstdienst durch meine Mutter war ihm natürlich an dem Tag am Liebsten...

@ Michi
Doch, bei er Vergrößerung des letzten Fotos sieht man, dass er das eine Pfötchen leicht versetzt hat...

@ Den Namen 'Kompaktkatze' haben wir aber schon an unsere Maus vergeben!
Inzwischen ist das Katertier wieder etwas leichter. Ab dem 5 Lebensjahr, als es mit der tollen Premiumfutter-Welt à la Hills & Co. losging, hat er ganz schön zugelegt. Aber seitdem ihn die Tierfutter-Industrie als Senior bezeichnet, er aber Senior-Futter strikt verweigert, sieht er kompakter aus, als er tatsächlich ist. Außerdem ist er als Perser-Karthäuser-Mix ganz gut in Form - für sein Alter.
Ja, wir haben ihn, bzw. meine Mutter besucht.
Wir werden ihn nur im äußersten Notfall bei uns aufnehmen, da er ein totaler Einzelgänger ist, und unsere Maus sich immer mehr zu einer kleinen Kampfkatze entwickelt. Und die drei sich bisher nur vom Geruch her kennen und sich die Trockenfutterpakete teilen.
Die Bilder sind ganz aktuell vom Dienstag, als wir da waren. Aber ohne Tele-Objektiv wäre diese Bilder es nicht möglich gewesen, da er 'Fremden' gegenüber sehr scheu ist.

Luna hat gesagt…

Ein kräftiges Kerlchen.
Meine Fragen sind ja schon beantwortet, beim Kommentar durchlesen.
Zur Zeit komme ich mal wieder nicht zu dem, was ich gerne tun würde, also auch nicht so wirklich im Net rum. Zum Glück macht es mir das Wetter heute und die Aussicht, dass Ferien sind, einfach, ich nehme mir die Zeit.
Gleich muß ich Apfelkuchen backen, die Ernte gestern war reichlich.
Einen schönen Sonntag !
Liebe Grüße
Stefanie

Landladyscraftsandgardening hat gesagt…

das ist ja der Hammer deine Bilderserie, wie er da auf dem Steg so sitzen bleibt, auch beim Füttern.Als wenn er da ewig und immer sitzen würde und den Platz nie verlässt, eine bewegliche Statur.
übrigens: Genau so ein Klopper wie mein Willi....:-) putzig....
Chrissi

SchneiderHein hat gesagt…

@ Chrissi
Stimmt, das ist neben dem Holz-Podest im Vorgarten sein Lieblingsplatz. Holz ist eben wärmer und angenehmer als feuchter Rasen oder kalte Steinplatten. Der weiß eben wo es gut ist, und dass ihm die gebratenen Tauben - oder eher der geräucherte Lachs ins Mäulchen fliegt. Nur kauen muss er noch selbst!