Montag, 26. März 2007

soooo müüüde...


Auch wenn immer gesagt wird,
dass wir Katzen richtige Pennmäuse sind
- nur weil wir unsere 16 Stunden Schönheitsschlaf brauchen -
die letzten Tage waren wirklich besonders hart...


Erstens ist Frühjahr, da darf man aus Prinzip müde sein...

Dann haben sie uns eine ganze Stunde geklaut,
so dass alle Futterzeiten durcheinander kommen...

Außerdem mussten wir die ganze Zeit mit dekorieren,
Federeier testen, Filzhasen unter das Bett schießen,
immer neue Kartons und Papiertüten untersuchen...

Und das mit der Schönheit ist auch sehr wichtig.
(Wer bekommt schließlich immer die Kommentare
"adorable" und "wunderschön"?)


Also bitte ganz ganz leise...


Fotos S.Schneider

1 Kommentar:

michi 2412 hat gesagt…

Oh, Ihr armen Schnuckis. Ich habe vollstes Verständnis für Euch. Da sagt man immer "eine Katze möchte ich sein". Das sind wohl Leute die überhaupt keine Ahnung haben, wie anstrengend so ein Katzenleben sein kann.

Gestern hatte mein Johnny einen Aufräumanfall. Alle Spielsachen (und das sind nicht wenige!) hatt er in den Korb geräumt. So nach dem Motto "Wenn ich es nicht mache, tut es keiner" Gott war das putzig. Aber anschließend war er fix und fertig. Trotzdem hatte er immer ein Auge auf den Korb, damit Emily und ich uns ja nix rausnehmen.

Also ihr Süßen, vielleicht könnt ihr Euch zu Ostern ein bißchen erholen. Ich wünsche Euch und Euren Dosis jedenfalls erholsame Ostern.

Liebe Grüße aus Wien